Close

Die neue Webseite des Trägerverbundes Independent Living – Verbund freier Jugendhilfeträger e. V. ist online

Die neue Webseite des Trägerverbundes Independent Living – Verbund freier Jugendhilfeträger e. V. ist online.

Seit dem 1. September begrüßt der Trägerverbund Independent Living – Verbund freier Jugendhilfeträger e. V. seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Fachpartner, Interessierte und Suchende auf einer neuen, modernen Webseite. Nach einer intensiven Überarbeitungsphase freuen wir uns, dass das Projekt www.independentliving.de zunächst abgeschlossen ist.

Stolz präsentieren sich der Trägerverbund Independent Living – Verbund freier Jugendhilfeträger e. V. und seine Mitgliedsorganisationen mit großen Bildern und kräftigen Farben. Frei nach dem Motto des US-amerikanischen Erziehers Prentice Mulford: „Es ist heilsam, sich mit farbigen Dingen zu umgeben. Was das Auge freut, erfrischt den Geist, und was den Geist erfrischt, erfrischt den Körper.“

Das außergewöhnliche Design wirkt überraschend. Einen horizontal scrollbaren Inhalt und ein flächendeckendes Menu sieht man nicht alle Tage. Übersichtliche Seiten, kurze Steckbriefe der Mitgliedsorganisationen und eine Suchfunktion, die das schnelle Auffinden von Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartnern ermöglicht, sind nur einige der Vorteile der neuen virtuellen Umgebung.

Auch die Zeit des starren Desktop-PC gehört endlich der Vergangenheit an. Smarte Besucherinnen und Besucher können sich willkommen fühlen und haben es ab sofort leichter, Texte zu erfassen und sich auf den Seiten zurecht zu finden: egal ob in der Bahn oder im Garten, auf dem Handy oder Tablet, die Seite „denkt mit“ und passt sich den jeweiligen Anforderungen automatisch an.

Und so vereinen sich stilvolles, zeitgemäßes Auftreten mit inhaltlicher Qualität erneut zu einem  stimmigen Gesamtbild. Wir laden Sie ein vorbeizuschauen, sich von Outfit und Funktionalität zu überzeugen und künftig die Attraktivität der Seiten Ihrer Mitgliedsorganisation mitzugestalten.

Senden Sie uns Fotos und Beiträge aus Ihrem Arbeitsalltag und fördern sie so Ihre Öffentlichkeitsarbeit. Machen Sie sich, Ihre Projekte und Einrichtungen noch interessanter für Eltern, Jugendliche und Fachpartner.


Loading...
Loading...