Close

Die eigenen vier Wände

„Die eigenen vier Wände“ – das ist ein Traum, den sich viele junge Menschen erfüllen möchten.

Um die dafür notwendigen Fähigkeiten und Kenntnisse zu erlangen, haben zehn Teilnehmende einen Wohnführerschein-Intensivkurs in den Oktoberferien besucht. Es wurden in acht Modulen die verschiedensten Themen von „Wie viel Wasser und Strom verbrauche ich?“ über „Welche Rechten und Pflichten habe ich als Mieter?“ bis hin zu „Wie halte ich eine Bohrmaschine und was mache ich bei einem Wasserschaden?“ bearbeitet.

Ein wichtiger Bestandteil des Kurses war es, die Realität des Berliner Wohnungsmarktes immer wieder mit zu integrieren. Bei der konkreten Wohnungssuche wurden Lockangebote, überteuerte Mieten und ebenfalls die realen Aussichten der Bewerbenden besprochen.

Um die Chancen der jungen Menschen im Bewerbungsprozess zu verbessern, wurde auch an einer personalisierten Bewerbung gearbeitet, welche ihre Persönlichkeit und positiven Seiten aufzeigen soll. Die neu gewonnenen Kenntnisse zur Wohnungssuche und Bewerbung konnten die Teilnehmenden direkt bei einem Probegespräch bei der Degewo einsetzen. Dies ist durch eine gute Kooperation mit dem Leiter des Kundenzentrums Köpenick, Herrn Glaubitz und Frau Ullmann, aus dem Quartiersmanagement der Degewo möglich. Gemeinsam wurde dann auch der Abschlusstermin mit der Degewo und INDEPENDENT LIVING Stiftung in den Örtlichkeiten der Degewo Köpenick durchgeführt.

Am Ende des Kurses erklärten die Teilnehmenden, dass sie sich besser vorbereitet fühlen und nun hoffen eine Wohnung zu finden. Die Trainerin Monique Schatz und Trainer Florian Domaschke wünschen ihnen viel Glück und geben auch gern Auffrischungsseminare zum Anschließen einer Waschmaschine. :)


Loading...
Loading...