Close

Staatlich anerkannter Sozialpädagogen/-arbeiter (m/w/d) Teilzeit in Berlin-Hohenschönhausen

Ein Team beim Meeting.

Bewerben Sie sich jetzt!

Dateien durchsuchen
Maximale Dateigröße: 10.0 MB

    Die INDEPENDENT LIVING Stiftung mit bundesweit insgesamt rund 1.500 Mitarbeiter/-innen bietet eine Vielfalt von modernen und flexiblen Unterstützungsleistungen im Kinder- und Jugendhilfebereich an. Hierzu gehören mehr als 30 Kindertageseinrichtungen mit über 6.000 Krippen-, Kindergarten und Hortplätzen, stationäre Angebote zur Erziehung (Betreutes Einzelwohnen, Jugendwohngemeinschaften, Kinderwohngruppen, Angebote für geflüchtete junge Menschen), Kinder- und Jugendfreizeitstätten, aber auch ambulante Hilfen zur Erziehung, wie die intensive sozialpädagogische Einzelfallhilfe, therapeutische Leistungen und Familienhilfe.

    Reizt es Sie, gemeinsam mit uns etwas Neues aufzubauen?
    Wir haben im August 2021 unsere zweite vollstationäre, elternaktivierende Kinder-Wohngruppe in einem Neubau in Berlin-Hohenschönhausen eröffnet.
    Für diese Aufgabe suchen wir flexible, lösungsorientierte, humorvolle und krisenfeste Mitarbeiter/-innen mit guter Kommunikationsfähigkeit, Lust an der Arbeit mit Eltern und hoher Reflexionsbereitschaft.

    Wir suchen, für den Schwerpunkt Elternaktivierung und die Entwicklungsförderung von sieben jungen Menschen im Alter von vier bis acht Jahren, zum nächstmöglichen Zeitpunkt staatlich anerkannte Sozialpädagogen/-arbeiter (m/w/d) in Teilzeit (30-35 Wochenstunden).

    Unsere Mission: Kreieren einer sicheren und vertrauten Wohnatmosphäre, in der sich die jungen Menschen in der Zeit bei uns kindgerecht entwickeln können.  Parallel arbeiten wir intensiv mit den Eltern an einer perspektivischen Rückkehr Ihrer Kinder in den elterlichen Haushalt. Während dieser Zeit sollen Eltern, soweit es die Situation zulässt, den Kontakt zu Ihren Kindern aufrechterhalten und Verantwortung übernehmen. Die Anerkennung und Umsetzung von Diversity und Partizipation in der täglichen sozialpädagogischen Arbeit setzen wir voraus. Ebenso, wie eine auf den Willen (Ziele) unseren Klientinnen und Klienten ausgerichtete sozialpädagogische Arbeitsweise (Zielerarbeitung, Ressourcen- und Netzwerkarbeit).

    Das wünschen wir uns:

    • Koordination der Zusammenarbeit mit allen am Hilfeprozess beteiligten Personen mit dem Ziel einer Rückführung
    • Aufbau einer tragfähigen Arbeitsbeziehung mit den Sorgeberechtigten
    • wöchentliche, ggf. auch aufsuchende Termine mit den Sorgeberechtigten
    • hohes Maß an Eigenverantwortung
    • Mitwirkung bei der Strukturierung des Tagesablaufs und Vermittlung von lebenspraktischen Fertigkeiten sowie von emotional-sozialen Kompetenzen
    • Förderung der Vernetzung der Eltern, z. B. durch Teilnahme am sozialen und kulturellen Leben der Kinder (z. B. durch die Beteiligung der Eltern an freizeitpädagogischen Einzel- und Gruppenangeboten) aber auch des Sozialraumes
    • Dokumentation und administrative Aufgaben gemäß den betrieblichen Regelungen

    Das kannst Du erwarten:

    • sinnvolle, abwechslungsreiche und erfüllende Tätigkeit in der engen Begleitung von Kindern im Alltag
    • Möglichkeit in einem neuentstandenen Projekt aktiv mit zu gestalten
    • umfassende Einarbeitung, wöchentlich kollegiale Beratung und monatliche Supervision
    • fachliche Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb des Teams und im Rahmen von in- und externen Fort- und Weiterbildungen
    • Förderung bzw. Entwicklung Deines Bewusstseins für systemisch-lösungsorientierte Arbeitskonzepte und deren Umsetzung in der alltäglichen Arbeit mit jungen Menschen in ihrem sozialen Netzwerk
    • sehr kollegiales und sich gegenseitig unterstützendes Team
    • Du arbeitest in einem Co-Beratungssystem
    • Unterstützung und Reflexionsmöglichkeiten durch regelmäßig stattfindende Klein- und Großteamsitzungen
    • Möglichkeit, an jährlich stattfindenden Teamfahrten und -tagen teilzunehmen
    • je nach betriebswirtschaftlichem Ergebnis sind Jahreseinmalzahlungen möglich

    Einige unserer Arbeitgeberleistungen:

    • mit dem BVG-Jobticket fährst Du kostenlos durch Berlin
    • pünktliches und regelmäßiges Gehalt, entsprechend unseres innerbetrieblichen, am TVL orientiertes Gehaltssystem
    • flexible Arbeitszeiten (Stellenumfang bis zu 40 h möglich)
    • gefördertes Arbeitszeitkonto
    • Angebote der betrieblichen Gesundheitsförderung
    • Angebot der betrieblichen Altersvorsorge im Rahmen einer Gehaltsumwandlung
    • Unterstützung bei innerbetrieblichen und außerbetrieblichen Fort- und Weiterbildungen

    Du möchtest Dich bewerben? Das freut uns!

    Wir wünschen uns eine Bewerbung mit Deinem Lebenslauf, Zeugnissen und Aussagen von Dir, was Dich an der Arbeit im Betreuten Jugendwohnen besonders anspricht bzw. interessiert. Gerne würden wir dann gegebenenfalls in einem persönlichen Gespräch auf diese Aussagen eingehen und Dich persönlich kennenlernen.

    Wir freuen uns auf Deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Du bitte per E-Mail an folgende Adressen sendest:

    Dein/-e Ansprechpartner/-in:

    Stephanie Hofmann
    E-Mail: stephanie.hofmann@independentliving.de

    Thorsten Scharf
    E-Mail: thorsten.scharf@independentliving.de


    Loading...
    Loading...