Close

Sozialarbeiter/Sozialpädagoge (m/w/d) für das Krisenteam der ambulanten Hilfen in Berlin-Tempelhof-Schöneberg

Ein Stift liegt auf einem Block. Zwei Frauen scheinen zu brainstormen.

Bewerben Sie sich jetzt!

Dateien durchsuchen
Maximale Dateigröße: 10.0 MB

    Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Krisenteam der ambulanten Hilfen im Bezirk Tempelhof-Schöneberg einen Sozialarbeiter/ -pädagogen (m/w/d)
    (Dipl., BA, MA oder vergleichbare Qualifikation).

    Die Mitarbeit im ambulanten Krisenteam ist eine abwechslungsreiche und spannende Aufgabe, die die Beratung, Betreuung und Begleitung von jungen Menschen und ihren Familien umfasst.

    Für diese Aufgabe in einem von hoher Fachlichkeit geprägten Team suchen wir einen flexiblen und krisenfesten Mitarbeiter (m/w/d) mit guter Kommunikationsfähigkeit, Lust an der Arbeit mit jungen Menschen und ihren Familien und hoher Reflexionsbereitschaft.

    Zu Ihren Aufgaben gehören u. a.:

    • Durchführung von Clearingprozessen im Haushalt der Familien (New Beginning Family) oder in unseren Trägerwohnungen (New Beginning Classic), die junge Menschen ab 15 Jahren alleine beziehen;
    • Durchführung von Hilfen in Kinderschutzfällen;
    • Planung, Durchführung und Auswertung der Hilfeplanung;
    • Kooperation mit den zuständigen Jugendämtern, Familien, Schulen und ggf. Therapeutinnen/Therapeuten, Ärztinnen/Ärzten etc.;
    • Einzelberatung, die Planung und Durchführung von (freizeitpädagogischen) Gruppenangeboten oder Einzelaktivitäten und
    • administrative Angelegenheiten.


    Wir bieten Ihnen u. a.:

    • ein kollegiales, wertschätzendes und sich gegenseitig unterstützendes Team;
    • Durchführung der Hilfen in einem Co-Beratungssystem, das zumeist paritätisch besetzt ist;
    • einen Stellenumfang von bis zu 40 Stunden pro Woche;
    • eine am TVL-Berlin orientierte Vergütung, sowie die Möglichkeit von Jahressonderzahlungen;
    • ein sehr abwechslungsreiches und spannendes Arbeitsfeld, das sich aktiv mitgestalten lässt;
    • flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit, in hohem Maß selbständig zu arbeiten;
    • eine intensive und strukturierte Einarbeitung;
    • Unterstützung und Reflexionsmöglichkeiten durch regelmäßig stattfindende Klein- und Großteamsitzungen, kollegiale Beratung und Supervision (in- und extern);
    • fachliche Entwicklungsmöglichkeiten im Rahmen von in- und externen Fortbildungen, sowie der Mitwirkung an verschiedenen Gremien und Qualitätszirkeln;
    • einen guten und direkten Kontakt und Austausch mit den Fachbereichsleitungen sowie mit der Geschäftsführung;
    • die Möglichkeit, an jährlich stattfindenden Teamfahrten und -tagen teilzunehmen;
    • ein Jobticket und Diensthandy;
    • Unterstützung bei der Gesundheitsvorsorge und
    • die Möglichkeit, an regelmäßigen Sportveranstaltungen teilzunehmen.


    Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte per E-Mail an folgende E-Mail-Adressen senden:

    christine.kaiser@independentliving.de

    frank.kieschke@independentliving.de


    Loading...
    Loading...