Close

Kindertagesstätten

Ein Blick auf den grünen Hof der Kita Schöneiche.

Krippen-, Kindergarten- und Hortplätze in Schöneiche.


Krippen-, Kindergarten- und Hortplätze in Schöneiche.


Kita „Am Storchenturm“

INDEPENDENT LIVING Stiftung Betriebsteil Bildungseinrichtungen in Schöneiche

Kita „Am Storchenturm“
Dorfstraße 40
15566 Schöneiche
Tel.: (030) 64 38 83-42
Fax: (030) 64 38 83-41

Plätze
250 Plätze für Kinder von 6 bis 12 Jahren

Öffnungszeiten
Mo.–Fr. 06:00–18:30 Uhr
Keine Schließzeiten (außer 24. und 31. Dezember)

Ansprechpartnerinnen
Mandy Ladewig
Leiterin
E-Mail: mandy.ladewig@independentliving.de

Anett Wehrmann
stellv. Leiterin
E-Mail: anett.wehrmann@independentliving.de

Downloads
Konzeption

Das Gebäude der Kita Am Storchenturm.

Im Mittelpunkt unserer pädagogischen Arbeit steht das Kind und dessen ganzheitliche Bildung und Förderung (§ 22 KJHG). Das Kind ist aktiver Konstrukteur seines Wissens und Könnens. Es entfaltet diese Selbstbildungspotentiale im sozialen Miteinander und bedarf der Anregung, Förderung und Herausforderung. Wir haben die Aufagbe, einen Rahmen anzubieten, in dem eigene Bildungsprozesse des Kindes zu erkennen und zu fördern. Dabei berücksichtigen wir, dass Kinder verschieden sind und ein Recht auf Achtung ihrer Individualität haben.

 

Wir bieten

  • interessante Lern- und Erfahrungsorte, die den Zugang zu allen Bildungsbereichen ermöglichen (z. B. Kinderwerkstatt, Kinderküche, Computerraum, Sportraum);
  • partnerschaftliche Begleitung bei der Erziehung der Kinder;
  • Zusammenarbeit mit der Grundschule 1;
  • Integration von Kindern mit Förderbedarf;
  • Frühhort von 06:00 bis 08:00 Uhr und Späthort bis 18:30 Uhr;
  • Hausaufgabenbegleitung;
  • ein abwechslungsreiches Kursangebot;
  • Portfolio zur Dokumentation wichtiger Entwicklungsschritte und
  • Ferienbetreuung.


Die gemeinsame Homepage mit der Storchenschule in Schöneiche finden Sie hier: www.storchenschule-schöneiche.de

 

Kita „Pfiffikus“

INDEPENDENT LIVING Stiftung Betriebsteil Bildungseinrichtungen in Schöneiche

Kita „Pfiffikus“
Grätzsteig 11A
15566 Schöneiche
Tel.: (030) 64 89 73-72
Fax: (030) 64 89 73-71

Plätze
130 Plätze für Kinder von 0 bis 6 Jahren

Öffnungszeiten
Mo.–Fr. 06:00–19:00 Uhr
keine Schließzeiten (außer 24. und 31. Dezember)

Ansprechpartnerin
Lydia Bardua
Kita-Leiterin
Tel.: (030) 64 89 73-70
Mobil: (0170) 869 51 64
E-Mail: lydia.bardua@independentliving.de

Downloads
Konzeption

Zwei Kinder balancieren auf einem Lerngerät.

Unsere Bewegungskita „Pfiffikus" befindet sich in der Waldgarten- und Kulturgemeinde Schöneiche, umgeben von Ein- und Zweifamilienhäusern. Wir sind durch die Straßenbahnlinie 88 gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Gegenüber der Kindertagesstätte befindet sich der Sportplatz mit seiner Leichtathletikanlage, weitläufige Wiesen und Felder und kleine Wäldchen zum Erkunden der Natur. Der Garten hat eine Größe von 2.231,5 m² und ist mit den unterschiedlichsten Bewegungsmöglichkeiten ausgestattet. Dazu zählen ein Klettergerüst mit Rutsche, Podesten und Terrassen, Schaukeln, Erdhügel und eine Matschstrecke mit einer Wasserpumpe.

 

Bewegungskonzept

Unser Ziel ist es, den Kindern mehr Raum für Bewegungsspiele, für Sinneserfahrungen und damit für kognitive Leistungen zu verschaffen. Hier entwickelt sich ein Handlungs- und Erfahrungsraum, der den Jungen und Mädchen vielseitige Anregungen und Impulse zum Lernen gibt. Kinder können nicht belehrt werden, sie können nur selber lernen. Dabei entwickeln sie eigene Strategien die Welt zu entdecken und Schlussfolgerungen zu Zusammenhängen in ihrem Umfeld herzustellen. Die Kinder wollen hinter die Dinge schauen. Wichtig sind die Erfahrungen im Alltag, welche nur durch Greifen zum Begreifen werden. Dafür benötigen Kinder Mitmenschen, welche sie in ihrer Wahrnehmung und beim Experimentieren unterstützen, Freiräume schaffen und andere Wege, als die ihrigen, aushalten können.

Seit Januar 2010 setzen wir das Bewegungskonzept nach Elfriede Hengstenberg in unserer Kita um.

Die Arbeit nach Elfriede Hengstenberg schafft

  • Vertrauen in die eigene Geschicklichkeit,
  • kreative Bewegungsmöglichkeiten,
  • Ernsthaftigkeit und Konzentration,
  • realistische Selbsteinschätzung durch Wahl des Schwierigkeitsgrads,
  • zu entdecken, dass Fehler hilfreich sind und
  • die Erfahrung, dass ruhiges und gelassenes Vorgehen nicht anstrengt.


Die Kinder werden aufgefordert mit Balancier- und Kletterstangen, Schaukelbrettern, Stehleitern, Kippelhölzern und Hockern sich auf unterschiedliche Weise zu bewegen: Stützen, Steigen, Springen, Klettern, Krabbeln, Greifen, Ziehen, Schieben, Liegen, Hängen, Schwingen und Balancieren.

Entsprechend begreifen wir Bewegung als pädagogisches Prinzip: Kindern wird die Möglichkeit gegeben, umfassende Erfahrungen mit ihrem Körper und mit all ihren Sinnen zu machen. Bewegung wird so in den Tagesablauf integriert, dass über die regelmäßigen Bewegungsangebote hinaus, das Erfahren der Umwelt durch eigene Bewegung zum allgemeinen pädagogischen Prinzip wird.

Damit keine Missverständnisse aufkommen: Ein bewegungsfreudiger Kindergarten ist keine Einrichtung, die den Tagesablauf komplett mit Bewegung und Sport füllt. Allerdings geben wir der täglichen Bewegung breiten Raum und verknüpfen die Bewegungsaktivitäten der Kinder mit spielerischem Handeln, kreativen Angeboten und anderen Aktivitäten, die für ihre Entwicklung wichtig sind.

Wer sich bewegt, hat schon gewonnen!

 

Kita „Unterm Regenbogen“

INDEPENDENT LIVING Stiftung Betriebsteil Bildungseinrichtungen in Schöneiche

Kita „Unterm Regenbogen“
Lindenstraße 5
15566 Schöneiche
Tel.: (030) 65 07 66-30
Fax: (030) 65 07 66-31

Plätze
98 Plätze für Kinder von 0 bis 6 Jahren

Öffnungszeiten
Mo.–Fr. 06:00–19:00 Uhr
keine Schließzeiten

Ansprechpartnerinnen
Doreen Bartsch
Kita-Leiterin
Mobil: (0171) 727 12 06
E-Mail: doreen.bartsch@independentliving.de

Anne Fenster
stellv. Kita-Leiterin
E-Mail: anne.fenster@independentliving.de

Kinder sitzen am Tisch und basteln.

Unsere Kita befindet sich in einer sehr ruhigen Wohngegend am Rand von Schöneiche. Die moderne Architektur des Hauses lädt ein, Kindergartenleben zu genießen, sich Neuem zu öffnen, zum Ausprobieren und Erfahrungen sammeln. Alle Räume der Kinder haben einen direkten Zugang zum Garten. Fenster in unterschiedlicher Größe und Höhe bieten verschiedene Sichtweisen nach außen und lassen viel Licht und Leben nach innen. Emporen bieten Platz zum Rückzug, zum Verweilen und den Blick über das begrünte Dach.

Grundlage unserer Arbeit ist das Brandenburger Bildungsprogramm. Nach seinen Schwerpunkten wurden die Aktionsräume der Kinder gestaltet. Unsere pädagogische Arbeit basiert auf dem Grundgedanken, dass jedes Kind Akteur seines Bildungsweges ist. Wir als Erzieher/-innen sehen uns als Partner, die mit hohem Respekt vor der kindlichen Persönlichkeit diesen Weg begleiten. Wir schaffen die Bedingungen, dass das Kind sich aktiv ein Bild von sich selbst und der Gesellschaft machen kann.

Achtsamkeit, Anerkennung, Respekt, Ermutigung und Vertrauen bezeichnen wir als Fundamente unserer offenen Arbeit. Auf diesen Fundamenten wachsen Entscheidungsfreiheit des Kindes, Differenzierung, Förderung von Selbstbildungsprozessen und Gemeinschaftsorientierung. Durch die damit geförderte Ich-, Sach-, Lern- und Sozialkompetenz wollen wir die Stärken unserer Kinder unterstützen, die sie ein Leben lang mutig, stark und neugierig werden lassen.

 


Loading...
Loading...