Close

Staatlich anerkannte Erzieher/-innen speziell auch Facherzieher/-innen für Integration für die Kita „hör-höchste“

Ein Stift liegt auf einem Block. Zwei Frauen scheinen zu brainstormen.

Bewerben Sie sich jetzt!

Dateien durchsuchen
Maximale Dateigröße: 10.0 MB

    Stellenangebot für pädagogische Fachkräfte bei der Independent Living – Kindertagesstätten für Berlin gGmbH

    Standort: Integrationskita „hör-höchste“, Höchste Straße 11, 10249 Berlin

    Wir suchen ausschließlich staatlich anerkannte Erzieherinnen und Erzieher speziell auch Facherzieherinnen und Facherzieher für Integration, Heilpädagoginnen und -pädagogen, Diplomsozialpädagoginnen und -pädagogen für die Gruppentätigkeit bei Kindern im Alter von 0 bis 6 Jahren.

    Konzeptionelle Inhalte

    • Integration behinderter Kinder, insbesondere Spezialisierung auf Förderung von Kindern mit Hörbehinderung
    • Arbeit in altersgemischten Gruppen
    • Berliner Bildungsprogramm
    • Dokumentation der Bildungsentwicklung im Sprachlerntagebuch/Portfolio
    • Führen von Entwicklungsgesprächen
    • Arbeitsgemeinschaften für Kinder
    • Einblicke in unseren lebendigen Kita-Alltag erwarten Sie unter www.hör-höchste.de


    Unser Ziel ist es, jedes Kind in seiner individuellen Entwicklung zu unterstützen und zu fördern und das Zusammenleben von behinderten und nichtbehinderten, sowie Kindern anderer Nationen zu begleiten.

    Sie benötigen

    • möglichst Erfahrungen bzw. den Wunsch mit Integrationskindern und in altersgemischten Gruppen zu arbeiten,
    • Flexibilität und Belastbarkeit und
    • Entschlossenheit und Kreativität, sich selbstständig und aktiv in die Gestaltung und Entwicklung der Kita einzubringen

    Wir bieten

    • flexible Arbeitszeiten zwischen 25 und 38,5 Std./Woche,
    • ein erfolgreiches/motiviertes und stetig wachsendes Team mit wöchentlichen Teamsitzungen,
    • Vergütung und Einstufung nach Aufgabengebiet und fachlicher Entwicklung,
    • wöchentliche Vor- und Nachbereitungszeiten von mindestens drei bis sechs Stunden außerhalb der direkten Arbeit mit den Kindern, je nach Tätigkeitsfeld/Aufgabengebiet,
    • sanfte Eingewöhnung auch für Mitarbeiter/-innen,
    • in Teams mit hoher Eigenverantwortung zu arbeiten,
    • stetige trägerinitiierte Fortbildung zur Sicherung und Verbesserung der Qualität der pädagogischen Arbeit,
    • regelmäßigen fachlichen Austausch in Gremien und Arbeitsgruppen innerhalb unseres Hauses sowie einrichtungsübergreifend in unserem Träger nach Interesse und Aufgabengebiet,
    • regelmäßige Personalentwicklungsgespräche,
    • sehr gute Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten im Unternehmen und
    • betriebliche Altersvorsorge ab drei Jahre Betriebszugehörigkeit.


    Wenn Sie auch gern nach den oben beschriebenen Konzeptionspunkten in einem Team von Erzieherinnen  und Erziehern arbeiten wollen, sich durch Engagement und Eigeninitiative auszeichnen und das Zusammenwirken im Team als Herausforderung sehen, freuen wir uns auf ihre Online-Bewerbung.

    Wir sind auch sehr daran interessiert unser Team weiter mit männlichen Erziehern zu verstärken.

    Kontakt

    Wir nehmen Ihre Bewerbung gern per E-Mail entgegen:

    Marlies Elm-Torger (Geschäftsführerin/ Kitaleiterin)
    marlies.elm-torger@independentliving.de

    Sabine Blank (stellv. Kitaleiterin)
    sabine.blank@independentliving.de

    Independent Living- Kindertagesstätten für Berlin gGmbH
    Integrationskita hör-höchste
    Höchste Str. 11
    10249 Berlin

    Loading...
    Loading...